In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare
Aristoteles

 

C-Wurf

Alibren True Glory X Never Ending Emotion Indian Summer

22.08.2014
6 Rüden/4 Hündinnen

Ahnentafel

Gesundheitsergebnisse

Die Zeit vergeht , etwas mehr als 1 Jahr ist es nun her, dass unsere C-chen flügge geworden sind und im Laufe des Jahres erreichte uns das ein oder andere Foto von ihnen.

                                                                                   
         
         

Die Rüden

Alter Mister Black Mister Green Mister Brown Mister Blue Mister Yellow
Geburt 11:40 - 520 g 12:30 - 440 g 14:10 - 360 g 14:15 - 500 g 16:20 - 500 g
8 Wochen 7.190 g 6.550 g 6.890 g 7.890 g 8.010 g

Die Hündinnen

Alter Miss Red Miss Pink Miss Lila Miss Orange
Geburt 12:10 - 430 g 12:59 - 370 g 13:22 - 470 g 14:00 - 420 g
8 Wochen 7.240 g 7.690 g 6.900 g 6.980 g

 

Neue Fotos vom ersten Jahr

Erstes C-Wurf Treffen am 15.März 2015

Abschiedsfotos mit den neuen Familien

Fotos der siebten Woche

Kopf- und Standfotos

Fotos der sechsten Woche

Fotos der vierten und fünften Woche

Fotos der dritten Woche

Fotos der zweiten Woche

Fotos der ersten Woche

 

10.11.2014

Heute berichte ich zum vorerst letzten Mal von unseren C-chen, welche jetzt bereits zwei Wochen bei Ihren neuen Familien leben und sich dort gut eingewöhnt haben.
Auch die kleine Bella hat ein tolles, neues Zuhause gefunden. Sie lebt jetzt bei Christian, Tanja und deren kleiner Tochter im Spessart. Alles Gute kleine Maus!
Heute starteten einige der Kleinen bereits im Welpenkurs und waren anschließend total geschafft, aber es hat allen großen Spass gemacht! Wir sind gespannt wie es mit den Kleinen weitergeht und berichten immer mal wieder von ihnen!

27.10.2014

Der Tag des Abschieds von unseren C-chen rückte unaufhaltsam näher und nun ist sie leider vorbei die schöne Zeit mit ihnen.
Chippen und Impfen haben alle neun Babys tapfer gemeistert, ein Erlebnis der besonderen Art für alle war die Wurfabnahme, durchgeführt von Frau Winter, sie war wie immer mit vollem Einsatz bei der Sache! Danke an sie für die schöne Beurteilung.
Als eine ganz spezielle Herausforderung haben wir es empfunden, unter all den liebenswerten Menschen, welche wir in dieser Zeit kennen und schätzen lernten "die Jenigen" auszuwählen, welche einem Welpen von uns ein neues Zuhause geben sollten, nicht alle Familien waren am Ende glücklich; (und dies war auch für uns eine schmerzliche Erfahrung!)

An dieser Stelle möchte ich mich bei Desire für die telefonische Unterstützung Tag und Nacht (sie konnte leider nicht bei der Geburt dabei sein, da ihre Hündin Welpen erwartete)besonders bedanken und bei all den jenigen, die uns in dieser Zeit, wie auch immer, zur Seite gestanden haben, danke!.....

........tja, die Kleinen Dream of affectionated Passion´s Mira, Nelly, Charlène, Connor, Codey, Lasse, Oscar & Capper haben sich auf den Weg zu neuen Abenteuern gemacht! Wir wünschen ihnen ein gesundes, glückliches und langes Leben mit und in ihren Familien. Wir freuen uns schon jetzt auf unser erstes Treffen mit den C-chen und auf jede Nachricht die uns von ihnen erreicht. Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, dieses Tagebuch zu schließen, wir sagen mit einem Lächeln aber auch mit etwas Wehmut ............bye, bye!

20.10.2014

Alle unsere Welpen haben ein tolles, neues Zuhause in lieben Familien gefunden.
Die vorerst letzten Bilder und Berichte werden in Kürze hier erscheinen.

13.10.2014

Bald ist es soweit, unsre Fellnasen ziehen in Kürze zu ihren neuen Familie, und wir sehen dem Tag der Abgabe unserer Baby´s mit Wehmut entgegen.
Bevor dies jedoch geschieht steht nächste Woche allerdings noch chippen & impfen im Terminkalender, sowie die Wurfabnahme. Auch das wird noch einmal aufregend und spannend für alle!

08.10.2014

Am Wochenende stand Fotoshooting für unsre Fellnasen auf der Tagesordnung, hierbei hat Desire uns tatkräftig unterstützt.
Nach vier Stunden, jeder Menge Fruchtzwergen und Leberwurst, einer als Animateurin agierenden Züchterin samt super Fotograf, sowie einigen Umbaumaßnahmen in unserem Wohnzimmer, waren die Fotos dann endlich im Kasten.

07.10.2014

Wie doch die Zeit vergeht, 6 Wochen mit den Puppies sind vorüber und es ist erstaunlich, wie prächtig sich alle entwickeln und täglich ihre Umgebung neu entdecken.
Aimée ist eine Übermutter immer in der Nähe ihrer Baby´s. Kommen Besucher ist sie sehr aufmerksam, drängt sich je nach Situation auch zwischen Besucher und Baby´s.

Enya findet es "Super" mit den Kleinen herum zu tollen, sie legt sich auf den Rücken oder läßt alle über sich krabbeln, ja sie putzt diese sogar. Brenton wirkt noch etwas rauher im Umgang mit den Kleinen aber er wird von Tag zu Tag ruhiger.

30.09.2014

Neuigkeiten von der vierten und fünften Woche, alle Puppies entwickeln sich dem Lebensalter entsprechend gut. Die Umstellung von Muttermilch auf Welpenbrei haben alle gut verkraftet, es gibt Welpenmilch mit Schmelzflocken, eingeweichtes Welpenfutter mit Möhrchen, Banane mit Hüttenkäse und zur gute Nachtzeit säugt Aimée alle noch mal. Die Nächte sind sehr ruhig geworden denn die Fellnasen schlafen durch. Bei trockenem Wetter spielen sie auf der Terasse oder im Garten was natürlich immer sehr spannend und aufregend ist.
Die zukünftigen Welpeneltern haben ihr neues Familienmitglied bereits besucht und liebevoll mit den Kleinen gespielt.

17.09.2014

Die dritte Woche war für uns alle wieder ein Schritt in Richtung erwachsen werden.
Die Kleinen haben zum ersten Mal Welpenmilch bekommen, anfangs haben alle den Napf etwas misstrauisch beäugt, aber als der erste einige Schlucke genommen hatte kamen die anderen neugierig hinzu. Zufrieden lagen die Fellnasen mit kleinen Kugelbäuchen im Anschluß an die Mahlzeit in ihren Körbchen.
Bei warmen Temperaturen werden die Kleinen nächste Woche ihren ersten Ausflug im Garten machen.

08.09.2014

Die zweite Woche mit unseren Kleinen ist vorbei und sie haben sich gut entwickelt. Alle haben die Äuglein auf und Geräusche nehmen sie auch bereits war.
Bei den Versuchen kleine Rennen in der Wurfkiste zu veranstalten fallen sie immer wieder auf die süßen, kleinen scharzen Nasen, oftmals gelingen ein paar Schritte, wenn nicht  jammert man Herz zerreißend. Die erste Wurmkur haben sie bekommen und gut vertragen.

31.08.2014

Die Kleinen haben in der ersten Woche gut zugenommen, einige haben ihr Gewicht fast verdoppelt und zur Pediküre waren sie auch schon!

29.08.2014

Man mag es kaum glauben, die erste Lebenswoche unserer C-chen ist vorüber, die kleinen Fellnasen entwickeln sich prächtig und unser Tagesablauf hat sich weitestgehend eingespielt. Aimée geht voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf und läßt ihre Baby`s nicht aus den Augen.

23.08.2014

Am 22. August hat Aimée 10 Welpen geboren, 6 Rüden und 4 Mädels.  Mister White wurde per Kaiserschnitt geholt, ihn mussten wir leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Allen geht es gut und Aimée hat ihre Sache  "Super gemacht". Wir sind megastolz auf unsere Maus! - nun freuen wir uns auf acht aufregende Wochen mit den Welpen natürlich sind wir gespannt wie sich alle entwickeln werden!

17.08.2014 - 57. Tag

Die 8.Woche ist geschafft und Aimée hat ordentlich zugelegt - stattliche 10,5 kg - aber es geht ihr gut und ihr Appetit hält sich jetzt in Grenzen. Für besondere Leckereien ist sie allerdings immer zu haben.
Im Garten hat sie, mit kräftiger Unterstützung von Brenton, bereits ein paar Löcher
(Krater! trifft es eher ) gebuddelt. Natürlich in der hintersten Ecke, wo sonst!?
Die Vorbereitungen für das "Große Ereignis" sind abgeschlossen und nun heißt es Warten.......bis zum errechneten Geburtstermin unserer kleinen Fellnasen sind es noch 8 Tage.

11.08.2014 - 51.Tag

Unserer Maus geht es weiterhin gut, ihr Bäuchlein wächst (92 cm Umfang) und mit großen Schritten nähern wir uns dem Geburtstermin der Welpen, in ca 12 Tagen ist es soweit! Am Wochenende konnten wir zum ersten Mal Bewegungen der Kleinen tasten, die Wurfkiste ist im Wohnzimmer aufgestellt, Brenton & Enya waren mitten drin und fanden alles sehr interessant. Aimée hingegen hat ihren Platz auf dem Sofa eingenommen und erst mal eine Runde geschlafen.

06.08.2014 - 46.Tag

Aimée geht es super gut, ihr Bauchumfang wächst stetig und ihr Appetit ist mal mehr, mal weniger ausgeprägt.
An den rauhen Spielen ihrer Artgenossen nimmt sie nicht mehr teil, sie schläft lieber ein bisschen und verbringt die Zeit mit Körperpflege. Gemütlich muss es sein!
Die Hitze der letzten Tage hat ihr allerdings sehr zu schaffen gemacht - Gott sei Dank ist es mittlerweile wieder etwas kühler.

31.07.2014 - 40. Tag

Aimée startet guter Dinge, zwar etwas behäbiger als üblich und mit einem Bauchumfang von 80 cm in die 6.Woche. Die Ernährung der werdenden Mama haben wir den Umständen entsprechend angepasst, z.B Hüttenkäse mit Banane & etwas Honig oder gekochte Putenbrust mit Reis & roter Beete. Zu ihren Lieblingsnaschereien zählen z.Zt allerdings Dorschkekse & Fruchtzwerge, es kann allerdings auch gerne eine Kugel Vanilleeis sein, die heiß geliebte Milchmahlzeit darf narürlich auf ihrem Speiseplan nicht fehlen! Sie schläft viel und genießt ausgiebige Sonnenbäder!

15.07.2014 - 25. Tag

Unsere Reise zu Dawson ist von Erfolg gekrönt, der heutige Ultraschall hat unsere Vermutung bestätigt und Aimées wohlgehütetes Geheimnis gelüftet.  Sie ist trächtig!

Hier die ersten Bilder vom künftigen Nachwuchs:

Der vorraussichtliche Geburtstermin der Welpen wird um den 25.08.2014 sein!




Never Ending Emotion Indian Summer


Alibren True Glory


Ahnentafel der Welpen



 

Webdesign © 2011 www.fotoandweb.de